Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm

Fuldaradweg Etappe 2

Von der Barockstadt Fulda in die Festspielstadt Bad Hersfeld

Schwierigkeit Fitness Schönheit Beliebtheit

Radtour   Länge   Dauer
mittel 50 km 3.5 h
Startpunkt der Tour

Fulda

Zielpunkt der Tour

Bad Hersfeld

Wegpunkte

Fulda, Pfordt, Schlitz, Niederaula, Bad Hersfeld


Burgen, Ruinen und Festspiele

Die Domstadt Fulda, mit ihrem Barockviertel, den vielen Kirchen, dem Stadtschloss und der lebendigen Altstadt versprüht einen ganz besonderen Charme. Von hier aus fährt man entlang des Flusslaufs durch einen landschaftlich sehr eindrucksvollen Teil des Fuldatals.

Auf teilweise hügeligen Wegen gelangt man entlang von Wiesen und Feldern, kurz hinter dem Fachwerkdorf Pfordt, zum Fuße der 4- Burgen Stadt Schlitz. Obwohl die romantische Burgenstadt mit ihren schönen Fachwerkbauten, Burgtürmen und Ruinen nicht direkt am Weg liegt, lohnt sich ein Abstecher.

In Unter-Schwarz überquert der Radweg die Fulda. Nun geht es auf der zum Radweg ausgebauten alten Bahntrasse in entspannter Fahrt weiter. Ab Niederaula radelt man auf neu ausgebautem Radweg durchs idyllische Fuldatal bis nach Bad Hersfeld.

Schon von Weitem kann man Bad Hersfelds Stiftsruine, die größte romanische Kirchenruine der Welt, sehen. Im Sommer finden hier alljährlich die beliebten Bad Hersfelder Festspiele statt.

Tourist-Information Fulda
Bonifatiusplatz 1, 36037 Fulda
Tel. (0 66 1) 102 18 14
tourismus@fulda.de
www.tourismus-fulda.de

Touristinformation Schlitz
An der Kirche 4, 36110 Schlitz
Tel. (0 66 42) 970-0
info@schlitz-hessen.de
www.schlitz.de

Tourist-Information
Bad Hersfeld
Benno-Schilde-Platz 1
36251 Bad Hersfeld
Tel. (0 66 21) 20 12 74
touristinfo@bad-hersfeld.de
www.bad-hersfeld.de

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein