Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm

Fuldaradweg Etappe 4

Vom Fachwerkidyll Melsungen nach Hann.Münden


  Länge   Dauer
64 km 4.5 h
Startpunkt der Tour

Melsungen

Zielpunkt der Tour

Hann.Münden


Documenta-Stadt und Alexander von Humbold

Von der wunderschönen Fachwerkstadt Melsungen aus führt die meist flache Route durch die Wiesen und Felder der Erlebnisregion Mittleres Fuldatal. In Guxhagen lohnt sich ein kurzer Abstecher auf die andere Seite der Fulda in die NS-Gedenkstätte Kloster Breitenau. Der weitere Radweg schlängelt sich in direkter Nähe zur Fulda bis Kassel.

Viele Brücken sind unterwegs zu bewundern, bis man die Fuldaauen der documenta-Stadt erreicht, wo die berühmte Kunstausstellung alle 5 Jahre stattfindet. Wie die aufgehende Sonne leuchtet die Orangerie zwischen den Bäumen hervor.

Der größte Bergpark Europas mit dem Kasseler Wahrzeichen Herkules, zahlreiche Museen und Parkanlagen machen einen längeren Aufenthalt lohnenswert.

Weiter geht es entlang der Fulda bis nach Hann. Münden, von dem Alexander von Humbold sagt, es sei eine der am schönsten gelegenen Städte der Welt. In der mittelalterlichen 3-Flüsse-Stadt „küssen“ sich Fulda und Werra, um als Weser gemeinsam ihren Weg fortzusetzen.

Kultur- & Tourist-Info Melsungen
Sandstr. 13, 34212 Melsungen
Tel. +49 56 61708 200
tourist-info@melsungen.de
www.melsungen.de

Tourist Info Kassel Innenstadt
Wilhelmsstraße 23, 34117 Kassel
Tel. +49 561 70 77 07
info@kassel-marketing.de
www.kassel-marketing.de

Region Kassel-Land e.V. Touristik und Regionalentwicklung
Raiffeisenweg 2
34466 Wolfhagen
Tel. +49 56 92 987 32 60
info@region-kassel-land.de
www.kassel-land.de

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein